Sicher Verschlüsseln über ein One-Time-Pad

Hier wird ein kostenloses Verschlüsselungsprogramm (Freeware) zur Verfügung gestellt.

Die Verschlüsselung über ein One-Time-Pad (Einmalblock) ist die einzige Verschlüsselungsmethode, deren absolute Sicherheit mathematisch bewiesen wurde. Sie soll sogar für den heißen Draht zwischen dem amerikanischen und dem russischen Präsidenten verwendet werden. (Siehe Gisbert W. Selke, Kryptographie: Verfahren, Ziele, Einsatzmöglichkeiten. O'Reilly: Köln 2000, S. 41 f)

Die Methode beruht darauf, daß der Schlüssel mindestens so viele Zeichen enthält, wie der zu verschlüsselnde Text. Über eine sogenannte exklusive bitweise Oderverknüpfung (XOR) wird dann aus dem Schlüssel und dem Ursprungstext der verschlüsselte Text erzeugt.

Auf gleiche Art und Weise wird aus dem verschlüsselten Text - mit dem gleichen Schlüssel (symmentrisches Verfahren) - wieder der ursprüngliche, unverschlüsselte Text generiert.

Das Verfahren ist unter der Voraussetzung sicher, daß der Schlüssel nur einmal verwendet wird und die Zeichenfolge des Schlüssels zufällig ist und nicht erraten werden kann.

Wenn Sie keine so hohen Sicherheitsanforderungen benötigen, können Sie einen Schlüssel natürlich auch mehrmals verwenden. Allerdings wäre es dann möglich über den Vergleich der verschlüsselten Texte das Verfahren zu "knacken".

Mit dem hier angebotenen Programm können Sie Dateien verschlüsseln. Außerdem ist es mit dem Programm möglich durch die Verknüpfung beliebiger Dateien (Textdateien, Bilddateien etc.) Dateien zu erzeugen, die als Schlüsseldateien verwendet werden können. Auch wenn die Zeichenfolge in diesen Schlüsseldateien nicht hundertprozentig zufällig ist, sollte die hierdurch erreichbare Sichrheit doch für viele Ansprüche genügen.

Systemvoraussetungen: Ab Microsoft® Windows® 95.

In den Programmladen - Freeware-Download - weitere Softwareangebote


von Gerald Bühler

Kontakt: info@geraldbuehler.de